Kurt-Schwitters-Schule

Veranstaltungen

Zahlreiche Veranstaltungen wie Messen, Informationsabende und ähnliches werden von verschiedenen Trägern, Verbänden und (öffentlichen) Institutionen angeboten, mit dem Ziel, Impulse für den Anschluss nach der 10. Klasse zu vermitteln. Aktuell stehen viele Angebote auch online zur Verfügung, so dass man sich von zu Hause aus informieren kann. Auf dieser Seite sammeln wir die uns bekannten Veranstaltungen und auch Stellenausschreibungen, damit Eltern und Schüler/innen eigenständig sich noch besser informieren können.

EnterTechnik – Technisches Jahr für junge Frauen!

Ab sofort sind Bewerbungen für die nächste Runde von EnterTechnik – Technisches Jahr für junge Frauen möglich. Das Orientierungsjahr startet am 01.09.2021 und bietet die Möglichkeit, technische Berufe in verschiedenen Praktika kennenzulernen und anschließend eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei unseren Partnerunternehmen (z.B. BSR, BVG, Berliner Wasserbetriebe oder Vattenfall) zu beginnen. Die Koordinierungsstelle LIFE e.V. führt das Bewerbungsverfahren durch, wählt die Teilnehmerinnen aus und begleitet sie während des gesamten Jahres.

Das ist EnterTechnik:

  • Ein Jahr, vier Praktika, z.B. Mechatronik, Elektronik, IT
  • Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss oder Abitur
  • Anerkennung als berufsbezogener Teil für die Fachhochschulreife
  • Praktikumsvergütung: ca. 300 Euro/Monat

Infoveranstaltungen finden an jedem 2. Dienstag im Monat um 17 Uhr online statt. Den Link und weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.entertechnik.de  Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, erreichen Sie uns telefonisch unter 030 308798-37 oder per Mail unter entertechnik@life-online.de

Webinare und virtuelle Studienberatungen

Einige Hochschulen und Universitäten bieten interessierten Schüler*innen virtuelle Beratungen und Webinare zu Studienmöglichkeiten an. Klicken Sie auf die jeweilige Universität/Hochschule für weitere Informationen.

 

#seiDUAL – Das Event geht online
17. – 19. Mai 2021

Aufgrund der anhaltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kommen bei #seiDUAL – Das Event Schüler*innen und Unternehmen in diesem Jahr lediglich online zusammen.

Was bedeutet das?

Durch die Verlängerung des Veranstaltungsverbotes und die nach wie vor angespannte Lage kann #seiDUAL – Das Event leider nur digital stattfinden. Wir setzen jetzt alle Hebel in Bewegung um Ihnen und Ihren Schüler*innen die Berufsorientierung auch online hautnah zu gewährleisten!

Die Betriebe gehen im Action-Livestream im 20-Minuten-Takt online und stehen live per Chat für Fragen zur Verfügung. Wir arbeiten derzeit auf Hochtouren daran, so viele neue Betriebe wie möglich aus unterschiedlichsten Branchen zu gewinnen! Außerdem gibt es seit 2021 auch eine Bühne, auf der unsere Projektpartner*innen weitere Berufe, Angebote und Projekte interaktiv vorstellen. Exklusiv für Eventbesucher*innen: #seiDUAL präsentiert auf der Event-Bühne die neue E-Learning-Plattform! Schüler*innen und Lehrkräften erhalten auf dem Event die einzigartige Möglichkeit, die Plattform und ihre Inhalte rund um das Thema Berufsorientierung interaktiv mitzugestalten.

Sie sind unsicher wie Sie teilnehmen können oder haben Fragen zum Ablauf?

Wir stellen Ihnen bald einen Leitfaden zur Teilnahme an #seiDUAL – Das Event bereit. Außerdem erläutern wir Ihnen bei unserem Onlineseminar am Mittwoch, den 05. Mai 2021 um 15 Uhr noch einmal step by step, wie Sie mit Ihren Schüler*innen auch virtuell ganz unkompliziert aus dem Klassenraum oder von Zuhause aus am Event teilnehmen können. Der Teilnahmelink lautet wie immer meet.jit.si/seidualSeminar. Seien Sie dabei!

Die Vorteile für Ihre Schüler*innen:

  • Abwechslungsreich und praxisorientiert Wünsche, Anforderungen und Bedingungen des neuen Lebensabschnitts erkunden!
  • Direkter und persönlicher Kontakt zu verschiedenen Unternehmen, die Auszubildende suchen!

Wer kann teilnehmen?

Schüler*innen der 8., 9., 10. Klassen, der gymnasialen Oberstufe von der ISS sowie OSZ-Schüler*innen der BQL und IBA-Lehrgänge.

planZ – kostenfreie Vortragsreihe zum Medizinstudium

Die private Berliner Studienberatung planZ veranstaltet eine kostenfreie Online-Vortragsreihe zum Thema Zugang zum Medizinstudium.Weitere Informationen und die Beschreibung zu den einzelnen Vorträgen finden Sie in diesem Brief.

 

Digitale Regionale Ausbildungsmesse Teltow für die Region Berlin-Brandenburg am 7. und 8. Mai 2021

Einladung an Schüler*innen ab Jahrgangsstufe  9, besonders Abschlussklassen, zur Teilnahme an der digitalen Regionalen AusbildungsmesseTeltow . (Flyer, Anmeldezettel)

Termin:
Freitag, 07. Mai 2021 von 10 – 15 Uhr
Samstag, 08. Mai 2021 von 10 – 15 Uhr

 

Digitaler Tag der offenen Tür an der Peter-Lenné-Schule

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

Integrierte Berufsausbildungsförderung an der Brillat-Savarin-Schule
(OSZ Gastgewerbe)

Weitere Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten finden Sie hier:

Bewerbung als Sozialassistent/in oder Fachkraft im Gastgewerbe

Auch in diesem Jahr bieten die ASIG Berufsfachschule freie Ausbildungsplätze zum „Staatlich geprüften Sozialassistent*innen“  & Ausbildung zur „Fachkraft Gastgewerbe IHK“ an, um Jugendlichen den Weg ins Berufsleben zu ebnen. Unser Ausbildungsangebot richtet sich an Schulabgänger der 10. Klassen, die eine berufliche Ausbildung anstreben.

Der Ausbildungseinstieg ist insbesondere auch für Jugendliche mit unterdurchschnittlichen schulischen Leistungen möglich und bietet weitreichende Chancen in einem expandierenden Berufsfeld. Mit kleinen Ausbildungsklassen, passgenauen Lernmethoden und individueller Betreuung bieten wir ein besonderes pädagogisches Konzept, welches die Lernausgangslagen der Jugendlichen berücksichtigt und sie mit gezielter Förderung zum erfolgreichen anerkannten Berufsabschluss führt.

Einen individuellen Schnuppertag an unserer Berufsfachschule, vereinbaren wir gerne mit Ihnen und Ihren Schülern der Abschlussklassen nach Absprache – Kontakt und Informationen finden Sie hier.

Bewerbung als Erzieher/in

Sie möchten Erzieher*in werden und suchen einen berufsbegleitenden Ausbildungsplatz? Willkommen an der FRÖBEL Akademie! Mehr Informationen hier.

Sport & Gesundheit zum Beruf machen?

Unsere Beruflichen Schulen in Potsdam und Lindow (Mark) bilden

  • Staatlich anerkannte Erzieher/innen im Profil Gesundheit, Bewegung in Voll- und Teilzeit sowie
  • Fitness- und Gesundheitstrainer/innen (inkl. Staatlich geprüfter Sportassistent) aus.

Zudem können die Auszubildenden die Fachhochschulreife begleitend absolvieren. An derstaatlich anerkannten Fachhochschule für Sport und Management Potsdam studieren Sportinteressierte in einer von sechs dualen Studienspezialisierungen:

  • Sportmanagement
  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitssport und Prävention
  • Physiotherapie und Gesundheitssport
  • Bewegungs- und Sportpädagogik
  • Leistungs- und Wettkampfsport

Zusätzlich zum Bachelor-Abschluss erwerben die Absolventen eine IHK-Berufsausbildung zum/r Sportfachmann/frau und sammeln wertvolle Praxiserfahrung. Weiter Informationen finden Sie hier.