Kurt-Schwitters-Schule

Klasse 8 – Potentialanalyse

Welche Potentiale stecken in mir? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, besuchen die Achtklässler der Kurt-Schwitters-Schule in Kooperation mit WeTeK zwei Module. Sie erhalten Rückmeldung, in welchen Kompetenzbereichen besondere Stärken vorhanden sind und welche Tätigkeitsfelder ihren Neigungen entsprechen könnten. Hierfür werden personenbezogene Daten gesammelt, ausgewertet und den Schüler/innen und Eltern zurückgemeldet. Daher ist eine unterschriebene Einverständniserklärung notwendig für die Teilnahme an der Potentialanalyse. Der Elternbrief beinhaltet diese sowie weiterführende Informationen zur Potentialanalyse.